Hier entsteht die neue Internetseite des DDB Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

Aktuelle Termine

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Deutschen Diabetiker Bundes, Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

Diabetes mellitus („Zuckerkrankheit“) ist eine chronische Krankheit und leider die Volkskrankheit Nummer 1.

Die Lebensqualität der Betroffenen kann stark beeinträchtigt sein, bis hin zu schweren Erkrankungen durch die Folgen der langjährigen Betroffenheit.
Die Folgeerkrankungen zeigen sich besonders oft an Augen, Nieren, Füßen und Nerven.

Doch soweit muss es nicht kommen!

Jeder Diabetiker muss und kann „seinen“ Diabetes gut managen.

Auf die Einstellung kommt es an!

Dies ist in mehrfacher Hinsicht gemeint. Eigenverantwortung ist das Schlagwort und Voraussetzung ist Information!

Nur gut informierte Diabetiker sind in der Lage, sich im Alltag richtig zu verhalten und bei der durchgeführten Behandlung optimal mitzuarbeiten.
Wir halten deshalb eine breite Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung zum Krankheitsbild Diabetes, sowie zu vorbeugenden und therapeutischen Maßnahmen für unerläßlich.

– Der Deutsche Diabetiker Bund, Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist Bestandteil des Deutschen Diabetiker Bundes (DDB),
eine der großen und wichtigsten Selbsthilfeorganisationen für Diabetiker in Deutschland.

– Er ist wegen Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

– Der Deutsche Diabetiker Bund, Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. besitzt in mehreren Kreisen und
größeren Städten Selbsthilfegruppen, in denen sich die Mitglieder organisieren.

– Gerade die Selbsthilfegruppen des Deutschen Diabetiker Bundes sind ein wichtiger Baustein in der Betroffenenversorgung und -betreuung.
Sie bilden ein Bindeglied zwischen den Diabetikern und den medizinischen Fachkräften wie Ärzten und Diabetesberatern sowie den Kostenträgern
wie Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern.

– Der Deutsche Diabetiker Bund, Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. vertritt aktiv die Interessen aller Menschen mit Diabetes mellitus, auch im politischen Bereich.